U19 erzielt Achtungsergebnis gegen Herzogenburg

Am Sonntag, dem 23. November 2014, fand das erste Heimspiel der U19 gegen Herzogenburg statt. Die letzte Begegnung mit diesem Gegner war circa ein Jahr her, also im November 2013. Damals unterlagen die Raptors noch mit 40:120, also mit einer Differenz von 80 Punkten.
Heuer konnte der eigene Score zwar nicht übertroffen werden, der des Gegners jedoch weit unter 100 gehalten werden. Die starke Verteidigung ermöglichte es, Herzogenburg „nur“ 63 Punkte machen zu lassen, was im Vergleich zu 120 Punkten einen enormen Fortschritt darstellt. Nichtsdestotrotz muss noch bezüglich der offensiven Leistung mehr Aggressivität und Dominanz erkennbar sein, was in Zukunft auch nun der Fokus der kommenden Trainings sein wird. Als Sieger ging die U19 wie so oft leider nicht vom Feld, allerdings sind sie bereits auf einem Weg der Besserung. Schlussendlich war das Ergebnis des Spiels 63:24.
Scorer: Engelbrecht C. 10, Hubalik 4, Schwaiger 4, Edthofer 2, König 2, Becker 1, Kropf 1, Galuszka.

  • info
  • office@bbc-tulln.at
  • +43 676 978 2299
Adress:Basketballclub Tulln 1960, Ländgasse 5/7, 3430 Tulln an der Donau

BBC Tulln 2021© All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen