Herren 1 verliert gegen Foxes Bruck/Leitha auswärts mit 64:101

Eine schwere Aufgabe erwartete die Herren 1 aus Tulln gegen den Meister der letzten Saisonen aus Bruck an der Leitha. Dennoch war man gewillt dem Gegner die Stirn zu bieten und an sich zu arbeiten.
Leider verlief der Start in die Partie alles andere als wünschenswert. Man ließ sich durch eine Presse des Gegners verunsichern und produzierte viele unnötige Turnovers. So hinkte man schnell hinterher und musste sich ärgern, gegen die schwache Presse des Gegners so viele Punkte verschenkt zu haben. Stand nach dem ersten Viertel: 19:34. Danach begann man sich auf seine Stärken zu konzentrieren und schaffte es speziell im 2. Viertel durch die lasche Defense des Gegners zu offenen Layups. Halbzeitstand: 35:56 In der 2. Hälfte spielte Tulln durchaus aggressiver und zeigte das man sich speziell im ersten Viertel deutlich unter Wert verkauft hatte. Man schaffte es durch den hohen Rückstand immanent Druck auf den Gegner auszuüben, doch zwang man sie doch in Fehler und Unachtsamkeiten die Tulln leichte Punkte brachten. Auch einige gute Aktionen unserer beiden jüngsten im Kader waren Highlights der Partie. Einerseits Peter Eisenschenk, der durch seine Pump Fakes 2,05 Meter Männer durch die Luft schickte, andererseits Manuel Dam, der seine ersten Punkte für die Kampfmannschaft erzielte und damit voll im Kader angekommen ist. Endstand 101:64
Insgesamt bleibt eine hart geführte Auswärtspartie, die den Herren 1 ihre Schwächen aufgezeigt hat, um gegen den Meister der Liga bestehen zu können.
 
Becker 20, Hubalik 19, Köstlbauer 12, Zahradnik 6, Eisenschenk 2, Dam 2, Engelbrecht C. 2, Muratovic 1

  • info
  • office@bbc-tulln.at
  • +43 676 978 2299
Adress:Basketballclub Tulln 1960, Ländgasse 5/7, 3430 Tulln an der Donau

BBC Tulln 2021© All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen