SG Tulln/Korneuburg zieht gegen Klosterneuburg mit 74:80 (23:23) den Kürzeren

sg-tullnkorneuburg-vs-wr-neustadtZu Gast in Klosterneuburg bei den BK6 gestaltete sich das Spiel besser als erwartet. Obwohl ein Spieler aus administrativen Problemen nicht spielen konnte hielten unsere Herren gut mit und waren ständig auf Augenhöhe  mit dem Tabellenführer BK6. Nach 10 Minuten stand es 16:16 ausgeglichen. Auch im 2 Abschnitt konnte sich keine der Mannschaften richtig absetzen und wieder endete das Viertel mit 23:23 ausgeglichen. Pausenstand somit 39:39. Nach der Pause lief bis zur 27. Minute alles wie in der ersten Halbzeit. Doch dann zerstörte ein 12:0 run der Gastgeber die Hoffnung der SG Korneuburg Tulln. Klosterneuburg holte sich diesen Abschnitt schließlich mit 29:15. Stand vor den letzten Viertel 68:54. Auch wenn unsere SG im letzten Viertel noch einmal alles gaben und diesen Abschnitt mit 20:12 klar für sich entschieden war es wieder einmal eine knappe Niederlage gegen einen Favoriten. Endstand 80:74.
Für die Spielgemeinschaft Korneuburg Tulln spielten:
Priessnitz, Obermann St., Backnecht, Obermann P., Hagmann, Kausl, Haitzer Morwitzer
Bericht von Christian Poul
  • info
  • office@bbc-tulln.at
  • +43 676 978 2299
Adresse:Basketballclub Tulln 1960, Ländgasse 5/7, 3430 Tulln an der Donau

BBC Tulln 2021© All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen