Verdienter Erfolg – Mistelbach Mustangs vs BBC Tulln Herren LL 50:54

Vergangenen Freitag, 6.5., ging es für die Tullner H1 auswärts gegen Mistelbach um den nächsten Sieg in den Playoffs.

Tulln war hier definitiv auf Revanche aus, im Grunddurchgang verlor man in Overtime – ausgelöst durch einen glücklichen 3 Punkte Wurf des Gegners – denkbar knapp. Taktisch gut eingestellt startete Tulln in die Partie und konnte sich schnell auf 7:2 absetzen. Dann verloren die Rosenstädter etwas den Faden und ließen Mistelbach aufholen, 14:14 nach einem Viertel.

Das 2. Viertel setzte sich in einer ähnlichen Tonart fort. Mistelbach spielte eine körperbetonte Defense, Tulln musste hart arbeiten um offene Würfe zu finden. Diese fielen in dieser Spielphase gut und so konnte man sich mit 31:25 zur Halbzeit absetzen.

Zur Mitte des 3. Viertels fand Tulln wohl seine beste Spielphase. Man nahm die harte Defense des Gegners gut an und konnte daraus Profit schlagen, Tulln setzte sich hier auf bis zu 14 Punkte ab. Durch zwei Dreier gegen Ende des Viertels kam Mistelbach aber wieder näher, Stand vor dem Schlussviertel: 46:39 für Tulln.

Im Schlussviertel entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Tulln konnte sich erneut auf 10 Punkte absetzen, Mistelbach blieb allerdings konzentriert und konnte Fehler der Tullner Herren ausnutzen. So verkürzte Mistelbach kurz vor Schluss den Abstand auf 3 Punkte, foulte und schickte Tulln an die Linie. Hier konnte ein Freiwurf verwertet werden, was Tulln den verdienten Sieg brachte, Endstand 54:50.

Insgesamt war die Partie knapper als notwendig. Mistelbach spielte körperlich sehr hart (27 Fouls vs Tulln 16 Fouls), was jedoch aufgrund der desaströsen Freiwurfleistung (48,6% 17/35) nicht genutzt werden konnte. Besonderer Dank gilt allen mitgereisten Fans, sie trugen unsere Herren in der engen Schlussphase über die Ziellinie und machten Mistelbach (fast) zur Heimhalle für Tulln!

Nächstes Match: Sonntag, 8.5. 17 Uhr, daheim gegen Mödling. Unsere Tullner Herren werden darum kämpfen ihre Serie fortzusetzen und allen Mamas damit ein Muttertagsgeschenk zu bereiten!

Scorer: Eisenschenk 14, Hubalik 14, Dam 6, Wartak 6, Schlesinger 5, Lukaseder 5, Becker 3, Knourek 1, Galuszka, Engelbrecht

  • info
  • office@bbc-tulln.at
  • +43 676 978 2299
Adress:Basketballclub Tulln 1960, Ländgasse 5/7, 3430 Tulln an der Donau

BBC Tulln 2021© All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen