Verbesserte Herren 2 bei Heimturnier ohne Sieg gegen Wr. Neustadt & Baden

Das letzte Turnier brachte wieder eine Verbesserung, speziell in der Defense, trotz zweier Niederlagen kann optimistisch
ins Jahr 2020 geblickt werden.

Die erste Partie gegen Baden war bis zur Halbzeit ausgeglichen (18:18), eine erstaunliche Verbesserung
gegenüber den ersten zwei Turnieren. Leider trafen die Badner im 3 Viertel sehr gut, das brachte die Vorentscheidung.

Tulln 2 – Baden 26:43
Androsch 13 Muratovic 4, Liebhart 4, Pabisch 2, Pils 2, Demmer 1, Schlesinger, Lukaseder, Smetana, Kropf

Das zweite Spiel gegen Wr. Neustadt sah etwas anders aus, Wr. Neustadt stand da schon als Gruppensieger fest.
Zunächst startete Wr.Neustadt mit ihren stärksten Spielern und konnte im 1 Viertel davon ziehen,
im zweiten Viertel wurden bei Wr.Neustadt auch die übrigen Spieler eingesetzt, und Tulln kam mit einem klar gewonnenen
Viertel auf 24:26 heran. Dann stellte Wr.Neustadt erneut um, und konnte die Führung wieder ausbauen,
dank einer starken Defensivleistung mit Box and One aber nicht mehr so deutlich.

Wr.Neustadt – Tulln 2 58:42
Androsch 13 , Liebhart 12, Pabisch 7, Kropf 5, Muratovic 3, Demmer 2, Pils, Schlesinger, Lukaseder, Smetana

Copyright © 2013 BBC-Tulln. All rights reserved.
Designed by Theme Junkie. Powered by WordPress.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen