U19 kämpft gegen Klosterneuburg

Die BBC Tulln Raptors U19 spielte am 29. März 2014 in Tulln gegen die Klosterneuburg Dukes und verlor mit 48:80 (21:35).
Nachdem man im Hinspiel schon phasenweise manchmal dagegen halten konnte, nahm man sich vor die Gegner von Beginn an unter Druck zu setzen. Die Dukes dürften zu Beginn dieses Spiel auf die leichte Schulter genommen haben und so ging man die U19 in Führung und konnte diese bis 30 Sekunden vor Viertel-Schluß halten (11:12). Die Raptors boten dem Gegner, der im Vergleich zum Hinspiel wesentlich mehr Mühe mit den Tullnern hatte, bis zum Schluß einen harten Kampf, aber ab dem zweiten Viertel setzte sich die Klasse des Nachwuchs des Bundesligisten durch.
Nach dem Spiel war sich das Team einig: Mit ein bisschen mehr Konsequenz in der Defense, Ruhe und
Übersicht in der Offense, wäre es wahrscheinlich noch enger und das eine oder andere Viertel zum Gewinnen gewesen. Auf jeden Fall war wieder eine wesentliche Steigerung der einzelnen Spieler gegenüber den
letzten Spielen zu erkennen!
Scorer: Barbu 15, Hubalik 9, Becker 6, Kropf J. 5, König 4, Cuskic 3, Engelbrecht D. 2, Schefcsik T. 2, Engelbrecht C. 1, Kaiser, Edthofer.

  • info
  • office@bbc-tulln.at
  • +43 676 978 2299
Adress:Basketballclub Tulln 1960, Ländgasse 5/7, 3430 Tulln an der Donau

BBC Tulln 2021© All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen