U12 lässt sich Sieg gegen Mistelbach nicht nehmen

Die U12 trat am 15. Februar 2014 auswärts gegen Mistelbach an. Der Start glückte perfekt und so konnte das Team von Trainer Peter Demmer nach einem schnellen ersten Korb und einem tollen ersten Viertel die erste Spielzeit mit 12:3 für sich entscheiden. Im zweiten Viertel taten sich die Rosenstädter etwas schwerer und so stand es zur Halbzeit nur noch 17:16.
Nach der Pause konnte Mistelbach noch mehr Punkte gut machen und mit Ende des dritten Viertels sogar in Führung gehen. Das Spiel der Tullner kam etwas ins Stocken. Es gelang jedoch in einem spannenden 4. Viertel, mit höchstem Einsatz der Mannschaft, das Ergebnis noch für Tulln in 43:40 umzuwandeln und den Sieg heimzuholen.
Die mäßige Leistung der Schiedsrichter und die nicht gegebenen Fouls und technischen Fehler der gegnerischen Mannschaft, haben den Weg zum Erfolg nicht einfach gemacht: Bei einem Schlag auf die Nase und in den Bauch bei Thomas Schicho, einem Schlag aufs Auge bei Simon Schlesinger sowie Tritte auf den Rist und das Knie bei Herbert Lukaseder wurden die offensichtlichen Fouls leider nicht gepfiffen.
Scorer: Schlesinger Simon 13, Schicho Thomas 12, Gligic Alexander 6, Knapitsch Lukas 5, Eisenschenk Peter 4, Lukaseder Herbert 2, Lendl Jakob  1, Sappert Felix, Rest Nathan, Schicho Andreas, Baumgartner Tristan.

  • info
  • office@bbc-tulln.at
  • +43 676 978 2299
Adresse:Basketballclub Tulln 1960, Ländgasse 5/7, 3430 Tulln an der Donau

BBC Tulln 2021© All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen