U-19 RAPTORS FEIERN AUFTAKTSIEG GEGEN UA BRIGITTENAU! (117:24)

Mit zwei Debütanten aufse2016_u19iten der Raptors (Lendl, S. Schlesinger) empfing unsere älteste Nachwuchsmannschaft am 8.10.2016 ihren Gegner aus dem 20. Wiener Gemeindebezirk. Man war gespannt auf das Aufeinandertreffen, gibt doch das erste Saisonmatch in den meisten Fällen erst Auskunft darüber, wo man als Mannschaft sportlich steht. Zu siebt präsentierten die Rosenstädter stolz ihre gelb-schwarzen Farben und zeigten dem Gegner bereits in den ersten Minuten, wer der Herr im Haus war. Schnelle Korbleger führten bereits nach wenigen Minuten zu einer komfortablen Führung, garniert mit zwei Dreiern von Maximilian Girschik in den ersten 10 Minuten, der ein hervorragendes Spiel zeigte. Ende des 1. Viertels stand es 31:5 und das begeisterte Publikum durfte sich warm anziehen, denn die Raptors machten den Eindruck, jetzt erst wirklich heiß zu laufen.
Unsere Mannschaft wirkte hungrig, doch verlor in den ersten Minuten des 2. Viertels unerklärlicherweise den Faden. Plötzlich häuften sich Turnovers aufgrund technischer Defizite (meistens Schrittfehler) und der Gegner begann zu scoren – konnte das Spiel nochmals spannend werden? Doch dann rissen die Rosenstädter das Ruder wieder zu ihren Gunsten herum und es ging wie im 1. Viertel weiter. Die Ballverluste konnten fast komplett vermieden werden und man wusste offensiv weiterhin gefällig zu spielen. Der entspannte Coach Renaldo O’Neal kritisierte lediglich das Defensivverhalten der Burschen, war es doch in diesen Minuten etwas lax geworden. Zur Pause stand es 56:18, die Ansprache fiel dementsprechend kurz aus.
Im dritten und vierten Viertel zeigten sich die Schielestädter sicherlich von ihrer besten Seite an diesem Tag. Konzentriert spielte man das Spiel zu Ende und konnte stellenweise sogar noch neue taktische Varianten ausprobieren. Druckvoll und aufmerksam agierte man in der Defense und ließ dementsprechend wenige Gegenpunkte zu; offensiv glänzte man stellenweise, was das frenetische Publikum, das scharenweise in der Halle erschienen war, bestätigte. „Das hat heute wirklich Spaß gemacht“, meinte Manfred, ein Zuschauer, nach der Begegnung. Es bleibt nur zu hoffen, dass es in dieser Tonart weitergeht – das Potential dazu hätten die U-19 Raptors ja schon seit Jahren.
Scorer: M.Girschik 33, Hagmann 33, E. Schlesinger 15, D. Engelbrecht 14, S. Schlesinger 9, Peschl 8, Lendl 5 

  • info
  • office@bbc-tulln.at
  • +43 676 978 2299
Adress:Basketballclub Tulln 1960, Ländgasse 5/7, 3430 Tulln an der Donau

BBC Tulln 2021© All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen