Müdes Schaulaufen gegen UAB endete für U-19 Raptors mit 68:30 (25:17)-Sieg

DSC_0515Ein sportlich vollkommen belangloses Duell lieferten sich unsere Burschen letzten Sonntag in Wien-Floridsdorf mit dem Tabellenletzten, UAB. Die Gelbhosen, die diesmal von Peter Demmer gecoacht wurden, spielten ohne Esprit, die Motivation war nach einer langen Saison in der Regionalliga abhanden gekommen. Die erste Hälfte verlief dementsprechend mäßig, in den zweiten 20 Minuten schraubte man die Differenz noch in standesgemäße Höhen. Trauriger Höhepunkt war ein unerklärlicher Wutanfall unserer Nummer 15 in der Pause, bei der der eigene Kamerade, Simon Schlesinger, zu Schaden kam. Gottseidank trug der Spieler keine ernsthafte Verletzung davon. Nach der Partie war er wieder ganz der Alte und meinte gegenüber den wartenden Reportern: „Vielen Dank an Peter, dass er uns heute gecoacht hat.“
Scorer: Girschik 30, S. Schlesinger 13, Peschl 8, E. Schlesinger 8, Bernhard 7, Engelbrecht 2

  • info
  • office@bbc-tulln.at
  • +43 676 978 2299
Adress:Basketballclub Tulln 1960, Ländgasse 5/7, 3430 Tulln an der Donau

BBC Tulln 2021© All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen