MU16 – Behind the Scenes Lockdownbericht

Auch für die U-16 des BBC Tulln heißt es momentan, zu warten – der durch den Lockdown bedingte Spielstopp betrifft auch die Jahrgänge 2006 und 2007 des Vereins: Der geplante Saisonauftakt am 21. November gegen die Blue Devils aus Wiener Neustadt in der NÖ-Meisterschaft musste verschoben werden. Bis mindestens zum 10. Jänner findet kein Spiel statt, danach wird die Situation neu evaluiert.

Die U-16 ist in der Saison 2021/2022 eine Mannschaft mit großem Potential: Nachdem es im vergangenen Jahr eine enge Kooperation mit dem Nachwuchs des Bundesligateams Klosterneuburg Dukes gab, wechselten nun einige Spieler aus der Babenberger- in die Bezirkshauptstadt: „Im vergangenen Jahr haben fünf Spieler der Dukes bei uns mittrainiert, vier davon sind heuer ganz nach Tulln gekommen“, informiert Headcoach Alex Hubalik und sagt weiter: „Diese Spieler sind taktisch und technisch hervorragend ausgebildet und helfen unseren Tullner Spielern sehr weiter.“

Gemeinsam will man sich im heurigen Jahr nicht von der Unterbrechung aus der Ruhe bringen lassen und kontinuierlich weiterarbeiten, um eine schlagkräftige Truppe aufzubauen. Ziel ist es, die insgesamt 13 Spieler im Kader zu potentiellen Spielern der U-19 auszubilden und in weiterer Folge auch an die Kampfmannschaft heranzuführen.

Training mit Profi-Spieler Edin Bavcic

Damit das gelingt, setzt der Verein auf drei Trainings in der Woche: Eines davon mit den älteren Jahrgängen der U-19 und ein weiteres mit dem Profi-Basketballer Edin Bavcic. Der Spieler der Klosterneuburg Dukes arbeitet mit den Jugendlichen stark im taktischen Bereich. Mit dem gebürtigen Bosnier zu arbeiten, motiviere die jungen Burschen, erzählt Coach Alex Hubalik und fügt weiter hinzu: „Wir haben vier Spieler in der Mannschaft, die ganz neu mit dem Sport angefangen haben. Für die ist das natürlich am Spannendsten.“

Sollte es tatsächlich, wie geplant, im Jänner weitergehen, spielen die Burschen ihr erstes Ligaspiel auswärts: Da warten die Sharks aus Korneuburg auf Tulln.

Von Daniel Engelbrecht

  • info
  • office@bbc-tulln.at
  • +43 676 978 2299
Adress:Basketballclub Tulln 1960, Ländgasse 5/7, 3430 Tulln an der Donau

BBC Tulln 2021© All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen