Dominanter Abschluss – BBC Tulln U19 vs Deutsch Wagram 87:64

Die U19 absolvierte am Wochenende das letzte Spiel der Saison gegen Deutsch Wagram. Für die Spieler Lukaseder, Wagner, Adamek und Eisenschenk war es nebenbei auch das letzte Nachwuchsspiel ihrer Laufbahn. Vor allem Lukaseder und Eisenschenk drückten der Partie noch einmal ihren Stempel auf.

Während der großgewachsene Center in der Defensive geschickt verteidigte und die Rebounds sicherte, dirigierte der quirlige Guard die Offensive. Zudem verzeichnete Eisenschenk im dritten Viertel 14 Punkte in Folge!

Von Beginn an versuchte Tulln in gewohnter Manier mit viel Tempo das Spiel zu gestalten. Leider verlief das erste Viertel nicht nach Wunsch, viele Fehlwürfe und Turnover waren zu sehn. Deutlich besser agierte man im zweiten Viertel. Durch Fastbreaks oder aggressive Drives zum Korb gelangen immer wieder Punkte am Brett. In der zweiten Halbzeit machte sich die lange Bank bemerkbar. Während der Gegner kaum Wechselspieler hatte, standen Tulln 11 Spieler insgesamt zur Verfügung. Am Ende konnte man einen 87 zu 64 Heimerfolg einfahren.

Scorer: Eisenschenk 31, Knourek 23, Lukaseder 8, Dolijanovic 6, Malovic 6, Radisavljevic 4, Steinbauer 3, Lin 3, Klepp 2, Idrizi 1, Wagner

  • info
  • office@bbc-tulln.at
  • +43 676 978 2299
Adress:Basketballclub Tulln 1960, Ländgasse 5/7, 3430 Tulln an der Donau

BBC Tulln 2021© All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen