BBC-Tulln-3 im NBBV-Cupviertelfinale ausgeschieden – Bericht von Hanns Vanura

Nach dem Freilos in der Cup-Vorrunde und dem 85:63 Sieg gegen Hollabrunn im Cup-Achtelfinale müssen die Tullner im Viertelfinale gegen die Baden Black Jacks in Baden antreten. Die Badener beginnen mit einer +2 Punkte-Vorgabe. Nach einer ausgeglichenen ersten Spielhälfte mit 37:41 können die Tullner das Spiel bis zur 26. Minute ausgeglichen halten (47:47), dann machen sich die vielen Abwesenden (Nestraschil und  Rohacky verletzt, Sedlitzky beruflich verhindert, Urbanek hat den Verein gewechselt) bemerkbar und Herren3die Badener siegen verdient mit 90:71 ((41:37).

Die Tullner Spieler: Jaschky 33 Punkte, Klar 12, Kofler 10, Grebe 8, Rager 7, Smith 1, Vanura, Valentin

Am Samstag, 20.1.2018 findet in Tulln das Qualifikationsturnier der Drittplatzierten der 2. Klasse statt. Teilnehmer sind Mistelbach, Tulln 3 und wieder Baden. Wenn es gelingt, nicht Turnierletzter zu werden, dann wird Tulln-3 im Frühjahr um die Plätze 5-8 zu spielen. Als Turnierletzter würde es im Frühjahr zum Derby gegen Tulln-2 kommen.

Copyright © 2013 BBC-Tulln. All rights reserved.
Designed by Theme Junkie. Powered by WordPress.